ASV 2 mit gutem Start in die NRW-Klasse

Zuerst mal vorneweg: da das NRW-Ergebnisportal nach dem Hacker-Angriff im Sommer immer noch nicht wieder fehlerfrei funktioniert, findet man die Ergebnisse der NRW-Klasse am besten im Ergebnisdienst des Deutschen Schachbunds. Wie man dort sehen kann, ist unsere zweite Mannschaft ganz ordentlich in die Saison gestartet. Am ersten Spieltag gab es …

ASV 1856 zum zweiten Mal Pokal-Vizemeister.

Aktuelle Nachrichten sehen anders aus, aber wir wollen trotzdem noch einen Bericht von der Endrunde der NRW-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft nachreichen. Wie vorher gemeldet, hatten wir Hochneukirch und Solingen ausgeschaltet und damit die Endrunde der letzten vier Teams erreicht. Geographisch waren die größtmöglichen Entfernungen zwischen den Teilnehmern zustande gekommen, denn neben den beiden …

ASV erreicht Endrunde im NRW-4er-Pokal

Am Wochenende fand die Zwischenrunde der Pokalmannschaftsmeisterschaft des Schachbundes NRW statt. Als Vorjahresfinalist hatten wir die Vorrunde aussetzen dürfen und stiegen nun erst in den Wettbewerb ein. Wir waren in eine Gruppe gelost worden mit dem Gastgeber Godesberger SK, der SG Solingen und der SG Hochneukirch. Samstag, 30.7.2022 Das erste …

In Memoriam Matthias Peters

Gestern erreichte uns die Nachricht, dass Matthias Peters, ein echtes Urgestein des Aachener Schachs, am Wochenende im Alter von 90 Jahren verstorben ist. 70 Jahre oder mehr hat er das Aachener Schachleben mitgeprägt. In den 50er Jahren begann er seine Schachkarriere bei der Aachener Schachgesellschaft 1930, danach spielte er noch …

Bericht aus Bremen

Die Schach-Bundesligasaison 2021/22 endete am 7.-10. Juli mit einer Zentralveranstaltung im Bremer Weserstadion, wo die letzten fünf Runden ausgetragen wurden. Ursprünglich sollte die Veranstaltung zwei Wochen früher in Berlin stattfinden, was sich aber nicht realisieren ließ, wonach die Bremer kurzfristig als Veranstalter eingesprungen waren. Für uns vom Aachener Schachverein war …

Schachbundesliga Endrunde 2022 in Bremen

Heute, am 06.07.2022, bricht unsere 16-köpfige Delegation zur Endrunde der Schachbundesliga 2022 in Bremen auf. Wir hoffen, noch den ein oder anderen schönen Brettpunkt oder gar Mannschaftspunkte zu ergattern. Traditionell hat es Aachen schwer in Bremen: Der letzte Sieg der Alemannia dort datiert auf das Jahr 1969. Aber da ging …