Deutsche Blitz Mannschaftsmeisterschaft 2018

Am 26.05. fand in Solingen die Deutsche Blitz Mannschaftsmeisterschaft 2018 statt.

In der Aufstellung C.Seel, T.Koch, H-H Sonntag und Felix Klein wurden wir letztlich 15. von 27 teilnehmenden Mannschaften.

Es war ein tolles Erlebnis im Kreise so vieler namhafter Spieler teilnehmen zu können.
Leider waren wir alle nicht in Bestform, so dass wir unseren Erwartungen auf einen Platz im vorderen Mittelfeld nicht gerecht werden konnten.
Andererseits sind jeweils ca 50% an jedem Brett bei einer DM auch ein gutes Ergebnis.

Und es sind auch einige Achtungserfolge dabei herausgekommen: So konnte Christian gegen Peter Leko (Ungarn, SF Deizisau, ELO 2691) remisieren, Thomas schaffte ein remis gegen Pentala Harikrishna (Indien, SG Solingen, ELO 2727) und Hans-Hubert remis gegen Borki Predojevic (Bosnien-Herzegovina, SG Solingen, ELO 2630) um nur die besten Resultate zu nennen.

Das Mannschaftsremis gegen Ex-Blitzmeister Bayern München (Bischoff, Bezold, Stangl, Reich) war die beste Mannschaftsleistung.

Besonders in der Spitze war das Turnier herausragend besetzt, wie man in den Ergebnissen sehen wird.
An einem guten Tag wäre für uns vielleicht mehr drin gewesen.

Deutscher Meister wurde die Mannschaft von SF Bad Emstal/Wolfhagen ganz knapp vor SG Solingen (mit Anish Giri, ELO 2776 am Spitzenbrett).
DJK Aufwärts Aachen konnte sich als fünfter für die Meisterschaft im nächsten Jahr vorqualifizieren.

Die Ergebnisse auf der Seite der SG Solingen.