Tolles Resultat von Patrick auch bei der NRW-Meisterschaft

Patrick_Kra_1
Nach der gerade erst gewonnenen Mittelrheinmeisterschaft trumpfte Patrick-Robert Breitkopf-Laszar auch bei der sehr stark besetzten NRW-Meisterschaft 2018 U12 in Kranenburg gehörig auf und belegte am Ende mit 5 Punkten aus 7 Partien den 4. Platz unter 26 Teilnehmern, nur durch einen Buchholzpunkt vom 3. Platz getrennt, der zur direkten Teilnahme an der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Willingen berechtigt hätte.
Wegen der äußerst knapp verpassten Qualifikation gibt es dennoch gute Chancen auf einen Freiplatz. Der Antrag bei der Deutschen Schachjugend wird in den nächsten Tagen abgesendet.
Das spektakuläre Abschneiden von Patrick spiegelt sich unter anderem in 91 gewonnenen DWZ-Punkten wieder. Er erreichte Remis gegen den 1. der Startrangliste, den hohen Turnierfavoriten CM Robert Prieb (DWZ 1800), und besiegte die Nummer 2, David Torval (DWZ 1761) in überzeugender Manier.
Der 10-jährige Patrick spielt schon ein erstaunlich reifes und durchdachtes Schach; nach Einschätzung seines Trainers wird er rasch Fortschritte machen; weitere großartige Erfolge sind „vorprogrammiert“!
Gratulation, Patrick; wir sind sehr stolz auf Dich und drücken Dir „alle Daumen“, dass es mit der „Deutschen“ vom 19.-27.Mai 2018 doch noch klappt!