Saisonstart

Die Sommerferien gehen (endlich?) zu Ende und ab nächsten Montag sind wir für die Spiel- und Trainingsabende wieder da. Wir verlassen uns darauf, daß ihr Euch alle individuell fit gehalten habt und verzichten auf einen langsamen Formaufbau. Anstelle dessen nehmen wir gleich das volle Programm, nämlich Turniere, Training und Mannschaftskämpfe wieder auf. Im folgenden ein kurzer Überblick über unser Angebot an den Spielabenden Montags und Mittwochs:

Turniere

  • Wie schon seit vielen Jahren werden wir an jedem ersten Montag im Monat unser Monatsblitzturnier austragen. Das erste davon fällt gleich auf den 4.September und ist damit quasi unser Saisoneröffnungsturnier.
  • Außerdem wollen wir ab dieser Saison auch jeden dritten Montag im Montag ein  Schnellturnier- oder ein Schach960-Turnier spielen. Da es bei unserer ersten Austragung sehr gut aufgenommen wurde, machen wir am 18.September den Start mit Schach960.
  • Auf den 14. September ist die 1.Runde unserer Stadtmeisterschaft terminiert. Das Turnier findet im gewohnten Format mit 7 Runden nach Schweizer System statt.
  • Vor allem für diejenigen, die nicht regelmäßig zum Spielabend kommen können, oder die ihre ersten gewerteten Partien spielen wollen, bieten wir ein neues Ranglistenturnier an, bei dem die Spieler ganz frei ihre Partien verabreden können. Den Wettlauf um die schnellste Anmeldung hat Christian Epping für sich entschieden, er ist damit der erste Tabellenführer.

Training

  • Jeweils Montags 17:30 Uhr wird IM Hans-Hubert Sonntag wieder sein offenes Training abhalten. In den ersten Septemberwochen wird er aber noch Philipp Lamby vertreten. Start: 4.September.
  • Jeweils Mittwochs ab 17:30 Uhr ist das Jugendtraining mit Adrian Janes und Christoph Jablonowski. Start: 6. September.
  • Jeden 2. und 4.Montag im Monat ab 19.30 Uhr: Einsteigertraining mit Philipp Lamby.
    Dieses Halbjahr werden wir unter das Motto „Königsangriff“ stellen. Start: 11. September.

Natürlich kann man auch „einfach so“ unseren Spielabend besuchen. Jeder Besucher ist herzlich willkommen!