Showdown bei der SVM Meisterschaft

Vor dem abschließenden 5. Spieltag haben noch 3 Spieler die Chance auf den Gewinn der SVM-Meisterschaft.
Der führende Alexander Kneutgen (3,5 Punkte) spielt mit Weiß gegen Thomas Freundlieb (3). Ebenfalls mit 3 Punkten lauert Stephen Kutzner, der durch einen Weißsieg gegen Frank Reinemer (2,5) noch der lachende Dritte sein könnte. Auf den zweiten Platz, der für die Qualifikation zur NRW-Meisterschaft ausreicht, hat auch noch Oliver Albrecht (2½) Aussichten, wenn er Jürgen Fuhs bezwingt.

Für die ASV und ASVb Teilnehmer läuft es eher durchwachsen. Sie können versuchen, in der letzten Runde ihren aktuellen Tabellenplatz noch zu verbessern. Die Paarungen findet man hier.